Vollgepackter Frühling

Ich bin ja schon ein wenig excited.. Der Fruehling hat es dieses Jahr echt in sich, es kommt einiges auf uns zu. Also... auf mich... ihr duerft es euch dann hinterher anhoeren :D Es ist nun mittlerweile Februar und wir koennen uns vor Schnee und Sturm kaum umgucken. Hat irgendwie Stil. Reicht aber auch langsam. Ich fuer meinen Teil habe auf jeden Fall laengst genug vom ewigen daheim hocken! Aber das wird sich bald aendern... fuer die naechste Zeit ist einiges geplant.

Mit dem letzten Februar-Wochenende geht bei mir die Uni wieder los. Ich darf also auf ein Neues 3 Samstage im MassBay College Wellesley verbringen und mir die neusten Neuigkeiten ueber die Geschichte Amerikas anhoeren. Yippie! Direkt im Anschluss faengt mein zweiter Unikurs am Assabet College in Marlborough an. Dort darf ich nun ab Mitte Maerz bis Ende Mai jeden Freitag abends 2 Stunden Volleyball spielen und bekomm dafuer Credits. Koennt ja fast nicht einfacher sein :D Somit kommen wir also meinem Studienziel immer naeher, 8 Credits habe ich dann schon geschafft. Und die letzten 4 bekomm ich auch noch irgendwie zusammen.

Abgesehen von viel Unibeschaeftigung geht es bald wieder auf die Strasse - zwei Roadtrips warten auf mich. Da meine Familie spontan beschlossen hat, mich die zweite Maerzwoche alleine zu lassen und nach Paris zu fliegen (ja, nach Paris), habe ich mir kurzerhand einen kleinen Roadtrip zusammen gestellt. Es geht also gleich nach der Uni los in Richtung Sueden. Nein, ich fahre nicht nach Florida oder sonst irgendwo hin, wo es warm sein koennte ..das waere zu schoen. Stattdessen besuche ich Chrissi in Fairfield, CT!! Einige erinnern sich vielleicht noch an sie - wir sind zusammen hier angekommen und haben die ersten Tage zusammen in New York verbracht. Talking 'bout NYC - dort geht es danach hin. Moeglicherweise halte ich auf dem Weg nach unten noch ein mal hier und da bei anderen AuPair-Freunden an, aber da steht noch nichts fest. Wenn alles klappt, treffe ich mich dann noch mit Max Ziegler und schau mir vor allem endlich mal New York City richtig an. Insgesamt 5 Tage habe ich Zeit fuer den Trip runter und wieder hoch nach Boston. An den Wochenenden hab ich ja Uni :D

Gerade mal eine Woche spaeter bekomme ich heiss ersehnten Besuch. TAMI KOMMT NACH BOSTON!! *-* Meine Lieblings-Travel-Partnerin aus Neuseeland. Fuer eine Woche ist sie dann bei mir. Geplant sind unter anderem Trips nach Boston, Plymouth und wenn das Wetter mitspielt auch zu den Islands in der Boston Bay. Ausserdem natuerlich meine Umgebung hier mit einem ausgiebigen Shoppingtrip in Wrentham und Natick, Ice Hockey bei den Spitfires und und und. Ich zaehle schon heimlich die Tage, bis ich sie eeeeendlich vom Flughafen abholen kann.Aber das ist ja noch nicht alles. Eine Woche nachdem Tami mich (leider) wieder verlassen muss, steht ein weiterer Roadtrip auf dem Plan. Und dieses Mal nichts geringeres als Boston - Albany - Toronto - Niagara Faelle - Buffalo - Boston. Ja, es geht nach Kanada. Und als waere das noch nicht spannend genug: CHRISTINE KOMMT MIT!! *-* Das ist mal 'ne Leistung - beide beste Freundinnen innerhalb von 3 Wochen. Doppel-Yippie! Wenn alles so klappt, wie ich mir das zusammengebastelt habe, treffen wir uns am Ostersamstag (hat dieser Tag 'nen Namen?) in Albany,NY und fahren direkt bis nach Toronto durch. Dort werden wir Ostern verbringen, uns die Stadt anschauen und hoffentlich zur Feier des Tages irgendwo schoen Kaninchen essen ..Abends fahren wir dann noch nach Buffalo weiter, von wo aus am naechsten Tag die Tour zu den Niagara Faellen losgeht. Es wird ein straffer Plan, sich sowohl Wasserfaelle als auch die Stadt anzuschauen, denn abends steht uns noch eine 6-stuendige Heimfahrt bevor. Ich muss ja Dienstag wieder arbeiten :D Aber geil wird's trotzdem...Und ehe man sich versieht ist Mitte April. Und da kommt auch schon Madlen nach Boston :D Nachdem ich Silvester bei ihr in Milwaukee/Chicago verbracht habe, darf ich sie nun durch Boston fuehren. Am Ende schauen wir mal, bei wem es schoener ist :D

Das Beste an der gesamten Planung ist: Ich muss mir keinen einzigen Tag Urlaub nehmen ..ich hab ja auch keinen mehr. So bin ich also die naechsten Wochen durchaus gut beschaeftigt (und werde ne ganze Menge Geld ausgeben).

Was macht ihr denn alle so ueber Ostern? Lasst mal wieder von euch hoeren!