Trust is a bitch.

Shout out to my ex, you're really quite a bitch..!

Wie man sich doch in Menschen täuschen kann.. aus Liebe wird Enttäuschung, dann die Hoffnung auf Freundschaft... und am Ende bleibt nichts außer eine Hülle von dir selbst, die zutiefst verletzt und immer wieder gekränkt und benutzt wurde. Liebe ist komisch. Man wird so blind aus Hoffnung, dass man das Auge für die Realität verliert und ungebremst ins offene Messer rennt. Eine Trennung muss scheinbar weh tun...

Wer hätte gedacht, dass ich dich jemals hassen würde. Wer hätte dir zugetraut mich so kaputt zu machen. Wer hätte dich für so ein egoistisches Arschloch gehalten...

Du warst der liebevollste Mensch, den ich kannte. Du warst mein ein und alles. Ich konnte dir nie böse sein. Und auch wenn du mich in den letzten Wochen immer wieder verletzt hast, hätte ich dir fast alles verziehen. Ich wollte nur, dass du glücklich bist...

Wir hätten eine Chance gehabt. Wir hätten Freunde werden können. Vergessen was war und uns ein Leben lang zur Seite stehen. Und jetzt ist alles kaputt...

Wir sind beide Schuld an dem, was passiert ist. Aber ich hätte dir - auch wenn wir beide wussten, dass es falsch war - ein wenig mehr Einfühlungsvermögen und Rücksicht zugetraut. Ich hätte niemals von dir gedacht, dass du mir ins Gesicht sagst, dass du mich um deines eigenen Glückes Willen benutzt hast.. Dass du dich jetzt besser fühlst, nachdem du mir Hoffnung gemacht und sie absichtlich zerstört hast...

Du sprichst von Freunde bleiben, aber denkst immer nur an dich selbst. Was immer du tust, muss gut für dich sein. Ob es mich verletzt ist egal...

Egal wie viel Hoffnung ich hatte, egal wie sehr ich kämpfen wollte. Ich will nicht mehr! Du hast dein Ziel erreicht, ich werde dich in Ruhe lassen und du kannst deinen eigenen Weg gehen. Alle Hoffnungen, die ich hatte, uns jemals gemeinsam als Freunde zu sehen, sind zerplatzt. Du hast mich kaputt gespielt... Ich gebe auf.

Es ist schon komisch, wie sehr man sich in Menschen täuschen kann, die man eigentlich dachte sehr gut zu kennen. Wie Liebe zu Rücksichtslosigkeit werden kann und man nur noch an sich selbst denkt... Wie sehr man sich selbst etwas vormachen kann...

Es war falsch Vertrauen zu haben. Es war falsch zu hoffen. Es ist scheinbar falsch an das Gute im Menschen zu glauben.

Wenn ich bis vor ein paar Stunden noch geglaubt habe, ich würde dir etwas bedeuten, so lache ich mich jetzt dafür aus und frage mich wie ich so naiv sein konnte.

Wenn dir doch noch etwas daran liegen sollte und du bereit bist zu kämpfen, dann überzeuge mich vom Gegenteil...! Ich werde warten.