I’m not just a pretty Girl.

"We take photos as a return ticket to a moment that otherwise is gone"

Er hat es wieder geschafft. Nach unserem ersten Shooting im Juli war ich eigentlich fest davon überzeugt, dass es niemals bessere Bilder von mir geben wird. Doch die neusten Aufnahmen haben mich eines besseren belehrt.

Martin Wenzel.
Nach wie vor bin ich absolut fasziniert von seinem Stil. Egal was ich mache, egal ob ich gerade bei der Sache bin oder nicht, er schafft es, mich auf jedem einzelnen Bild irgendwie gut aussehen zu lassen.
Ich bin mittlerweile so verliebt in seine Bilder, dass ich beinahe schon mit niemand anderem mehr shooten möchte. Keiner schafft es, die Momente so einzufangen wie er. Und auch wenn vielleicht nicht jedes Bild ein Treffer war, so ist doch jedes einzelne mit all seinen kleinen Macken irgendwie perfekt.

So schön es auch war - das wird nun wohl vorerst mal mein letztes Shooting gewesen sein. Es war eine zwar recht kurze, aber unglaublich wertvolle Erfahrung für mich, die mein Leben wahnsinnig bereichert hat...
Aber es gibt einfach zu viele Dinge, die mir in diesem Business absolut nicht passen und worauf ich auch nicht bereit bin mich einzulassen. Zu viele kleine Dinge haben sich in den vergangenen Wochen angesammelt und mir irgendwie Schritt für Schritt die Lust genommen. Und somit verabschiede ich mich mit diesen letzten Bildern fürs Erste von der Kamera.

Vielleicht kommt irgendwann eine Zeit, in der mich die Motivation wieder packt und ich mich doch noch ein mal aufraffe. Bis dahin lege ich meinen Fokus erst mal wieder verstärkt auf den Sport, der in letzter Zeit eindeutig zu kurz gekommen ist. Ich werde mit Sicherheit nicht umhin kommen, doch hier und da mal ein paar Bilder zu machen, jedoch nicht mehr in dem Umfang, wie es aktuell der Fall ist.