Antalya – Mein Geheimtipp

Antalya - eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Die rasant wachsende Stadt beeindruckt mittlerweile Menschen aus aller Welt mit ihrer Mischung aus Strand und Kultur. Kaum eine andere Stadt wird in der Türkei so vom Tourismus bestimmt.

Letzten Sommer haben mein Freund und ich 4 wunderschöne Tage im Herzen der Stadt verbracht und so ganz zufällig einen absoluten Geheimtipp entdeckt.
Wenn ihr auch schon immer mal dort hin wolltet, oder wie ich schon unzählige Male in der Türkei ward und auf der Suche nach ein wenig Abwechslung seid, dann habe ich hier genau das Richtige für euch!

Hier sind meine Geheimtipps für Antalya!


Übernachten

Wir haben die 4 Tage im Dogan Hotel verbracht, welches direkt in der Altstadt Antalyas zu finden ist. Mit einer sehr überschaubaren Anlage und nur wenigen, aber sehr hübsch eingerichteten Zimmern, bietet es eine sehr entspannte und ruhige Atmosphäre, die zum erholen genau richtig ist.
Das 3-Sterne Hotel liegt zentral in der Altstadt Kaleici und somit super nah an vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Umgeben durch die ruhige Altstadt entsteht ein einmaliges Ambiente und lädt praktisch zum Erholen ein.
Auch für Frühstück ist gesorgt - wenn auch sehr überschaubar. Im Notfall ist aber ein kleiner Laden mit frischem Obst etc direkt vor der Tür.

Hier erfahrt ihr mehr:
https://dogan-hotel-by-prana-hotels-resorts.antalyahotel.org/de/


Food Tipps

Was im Urlaub auf keinen Fall fehlen darf ist ein frisch gepresster Orangensaft! Siehst du auch so? Dann musst du unbedingt den Früchte-Saft-Stand am Hafen ausprobieren! Hier gibt es nicht nur jede Obstsorte, die du dir vorstellen kannst, sondern auch die verrücktesten Kombinationen und super guten Geschmack.

Wer lieber schön Essen gehen möchte, dem kann ich das Sim Restaurant in Kaleici empfehlen. Nur ein paar Meter vom Hotel entfernt gibt es leckeres landestypisches Essen, Grillteller und viele Spezialitäten. Hier ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei. Dieses Restaurant ist übrigens auch von Lonely Planet empfohlen!


Zu erleben gibt es hier natürlich auch unglaublich viel! Von Rundfahrten bis zur Schifftour ist alles dabei. Wer nicht im Hotel buchen möchte, der kann auch problemlos an den Ständen in der Stadt nach den aktuellen Angeboten fragen oder einfach die Gegend auf eigene Faust erkunden.


Uns hat es jedenfalls super gut gefallen und wir spielen sogar mit dem Gedanken noch ein Mal für einen spontanen Kurzurlaub dort hin zu fliegen und die Sonne zu genießen.

Ich wünsche euch eine schöne Zeit in Antalya! Ein kleiner Tipp für alle Sonnenuntergangsliebhaber: Am Hafen gibt es einen kleinen Park, der etwas höher gelegen ist. Von dort aus hat man die perfekte Sicht!